Letzte Ausfahrt Post­wachs­tums­öko­nomie — Ein Beispiel aus Melbourne

Subsis­tenz bedeutet, dass wir in Gemein­schaft und in lokaler Arbeits­tei­lung einen Groß­teil der Dinge, die wir zum Leben brau­chen, selbst herstellen und erhalten. — Nico Paech Nach dem heißen Sommer in Deutsch­land dürfte auch dem letzten klar geworden sein, dass der Klima­wandel endgültig zum wich­tigsten Thema unserer Zeit geworden ist. Der Klima­wandel ist haus­ge­macht. Wenn […]

Im SUV der Heli­ko­pter-Eltern zur Schule — Die Bequem­lich­keit siegt

Die Aufgabe der Umge­bung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offen­baren.“ — Maria Montessori. Die Wahl des Wohn­ortes hat immer auch etwas mit der derzei­tigen Lebens­si­tua­tion zutun. Als junger/junge Schulabgänger/in hat man andere Bedürf­nisse und Präfe­renzen als ein(e) Senior/in. Eine dritte, wich­tige Phase im Leben ist die Zeit der […]

Hochsensibilität, sich fehl am Platz fühlen

13 Hoch­sen­sible berichten über die Erfah­rung sich fehl am Platz zu fühlen

Wir machen es vor allem für andere schwer unser Wesen zu entde­cken, weil wir so anpas­sungs­fähig sind, sodass wir wie Chamä­leons wirken wenn wir von anderen umgeben sind und alles tun um uns anzu­passen.” — Elaine N. Aron. Hoch­sen­sible Menschen sind es gewohnt sich an eine unsen­sible — oder sagen wir “normal­sen­sible” — Gesell­schaft anzu­passen. […]

Du möch­test deinen Wohnort bewerten und verglei­chen? CRITICITY macht’s möglich!

Der Mensch kann das Wich­tigste dazu beitragen, unsere Gesell­schaft lebens­wert zu machen.” — Richard von Weiz­sä­cker. Wie wir Menschen uns fühlen ist eine ziem­lich zuver­läs­sige Variable dafür, wie wir etwas bewerten. Heut­zu­tage kann man im Internet fast alles bewerten. Ob Produkte, Reise­ziele, Fotos, Restau­rants, Ärzte, Arbeit­geber, Lehrer — mitt­ler­weile ist nichts und niemand mehr vor […]

geographie der persönlichkeit

Studie belegt: Persön­lich­keits­ei­gen­schaften ballen sich in Stadt­vier­teln zusammen

Die ‘one-size-fits-all’-Schlussfolgerung ist irre­füh­rend, denn die Zufrie­den­heit eines Jeden ist davon abhängig, ob die Umge­bung zur Persön­lich­keit passt.” — Dr. Markus Jokela. Ein inter­na­tio­nales Forscher­team hat erforscht, inwie­weit sich Persön­lich­keits­ei­gen­schaften in Stadt­vier­teln zusam­men­ballen (clus­tern) und wie Nach­bar­schaften unsere Lebens­zu­frie­den­heit beein­flussen. Dafür wurden die Persön­lich­keits­ei­gen­schaften von ca 56.000 Bewoh­nern Londons ausge­wertet. Diese Daten wurden mit Hilfe des […]

negative Umgebung, toxisches Umfeld

Ein nicht zu dir passender Wohnort kann nega­tive Folgen für dein Selbst­wert­ge­fühl haben

The happiest people discover their own nature and match their life to it.” ― Ray Dalio. In einer 2016 publi­zierten Studie hat ein inter­na­tio­nales Forscher­team geprüft, welche Folgen sich für das Selbst­wert­ge­fühl eines Menschen ergeben, wenn er von Gleich­ge­sinnten umgeben ist. Dafür wurden in 860 US-ameri­­ka­­ni­­schen Städten mithilfe des Big Five-Persön­­li­ch­keits­­in­­ven­­tars die Persön­lich­keit von mehr […]

Cold­play — Para­dise

Menschen, die von vielen zufrie­denen Menschen umgeben sind […] werden in Zukunft mit hoher Wahr­schein­lich­keit auch zufrie­dener” — James H. Fowler. Was alle Menschen vereint ist vermut­lich die Suche nach dem Glück. Denkt man an Orte des Glücks fällt einem sofort der Begriff “Para­dies” ein. Und genau darum geht es in dem Lied Para­dise von […]

Kurt Tucholsky - Das Ideal

Kurt Tucholsky — Das Ideal

Heute mal zur Abwech­se­lung ein Gedicht: Kurt Tochol­skys “Das Ideal” — geschrieben vor fast 100 Jahren, aller­dings aktuell wie eh und je. Unter anderem handelt das Gedicht davon, wie schwer es ist alle Ideen und Wünsche unter einen Hut zu bekommen. Beson­ders den Bezug zur Wohn­um­ge­bung finde ich äußerst inter­es­sant. Das Gedicht verdeut­licht eben, dass […]