Wie “Unge­ziefer”? Mehr als die Hälfte der Auto­fah­renden nimmt Radfah­rende als weniger mensch­lich wahr

Obwohl Radfahren sozial und ökolo­gisch verträg­lich ist und Rad fahrende Menschen somit gut für die Zukunft gerüstet sind, wird Radver­kehr welt­weit und auch auch in Deutsch­land oft nur stief­müt­ter­lich geför­dert. Als kürz­lich völlig zu Recht der Vorschlag geäu­ßert wurde, dass die Stra­ßen­ver­kehrs­ord­nung zu Gunsten der Radfah­renden ange­passt werden müsste stellte sich die CDU dagegen und […]

Auto­frei auf dem Land leben? Die Geschichten dieser 5 Frauen zeigen, dass es funk­tio­niert

Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will findet Ausreden.” — Götz Werner Wenn man seine persön­li­chen Klima­ziele errei­chen möchte, dann ist das Leben in der Stadt eine gute Wahl. Neben Einspa­rungen beim Heizen ergeben sich vor allem Vorteile bei der Mobi­lität. Um all seine Bedürf­nisse zu erfüllen muss man im urbanen Raum nämlich […]

Unser Lebens­stil war noch nie so weit von dem entfernt, den wir haben müssten

Der Klima­wandel wird zu einer Häufung sozialer Kata­stro­phen führen.” — Harald Welzer, Sozi­al­psy­cho­loge. Die Welt steckt in einer Krise — in einer Klima­krise. Ausge­löst durch den nicht endenden Hunger nach umwelt­zer­stö­rendem Wirt­schafts­wachstum in den Indus­trie­staaten. Dazu gehören selbst­ver­ständ­lich auch wir Deut­schen. Das Klima reagierte dieses Jahr mit Hitze­wellen in Deutsch­land, Wald­bränden in Kali­for­nien, Über­schwem­mungen in […]

Wie kann ich ökolo­gisch und nach­haltig leben? Indem du an einem passenden Ort wohnst!

Wir sind die erste Genera­tion die den Klima­wandel zu spüren bekommt und die letzte, die ihn noch aufhalten kann.” — Barack Obama. Der Klima­wandel ist in aller Munde und es wird fieber­haft nach Lösungen gesucht. Während manche unbe­lehr­bare Menschen immer noch meinen, der Klima­wandel wäre ledig­lich natür­li­chen Ursprungs, meinen viele andere man könne den Klima­wandel […]

Extra­welt — Zu Fuss

Zwei Flöhe springen durch die Stadt. Fragt der eine: “Gehen wir zu Fuß oder nehmen wir den Hund?” Hier mal ein Musik­video von der Musik­gruppe Extra­welt, das durch eine wunder­bare Video­pro­duk­tion zum Thema Stadt zu gefallen weiß. Es scheint fast so, als schaue man in eine Modell­welt. Die Menschen sehen von oben jeden­falls aus wie […]

Letzte Ausfahrt Post­wachs­tums­öko­nomie — Ein Beispiel aus Melbourne

Subsis­tenz bedeutet, dass wir in Gemein­schaft und in lokaler Arbeits­tei­lung einen Groß­teil der Dinge, die wir zum Leben brau­chen, selbst herstellen und erhalten. — Nico Paech Nach dem heißen Sommer in Deutsch­land dürfte auch dem letzten klar geworden sein, dass der Klima­wandel endgültig zum wich­tigsten Thema unserer Zeit geworden ist. Der Klima­wandel ist haus­ge­macht. Wenn […]

Studie: Angst vor ethni­scher Viel­falt steigt — ist aber abhängig von der Größe der Gemeinde

Die letzten Jahre waren in der west­li­chen Welt vor allem durch die Flücht­lings­the­matik und die dadurch stei­genden Ängste in Teilen der Bevöl­ke­rung geprägt. Angst an sich ist ja ein Gefühl, das der Körper aussendet um einer drohenden Gefahr aus dem Weg zu gehen. Inter­es­sant dabei ist, ob die Angst begründet ist oder nicht. In Deutsch­land […]