Im SUV der Heli­ko­pter-Eltern zur Schule — Die Bequem­lich­keit siegt

Die Aufgabe der Umge­bung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offen­baren.“ — Maria Montessori. Die Wahl des Wohn­ortes hat immer auch etwas mit der derzei­tigen Lebens­si­tua­tion zutun. Als junger/junge Schulabgänger/in hat man andere Bedürf­nisse und Präfe­renzen als ein(e) Senior/in. Eine dritte, wich­tige Phase im Leben ist die Zeit der […]

Ich lebe gerne etwas abseits vom Schuss — Eine junge Frau über die Suche nach Anony­mität auf dem Land

Intro­ver­tierte mögen starke soziale Fähig­keiten haben und Partys und Geschäfts­treffen genießen, aber nach einer Weile wünschen sie sich, sie würden zu Hause in ihren Pyjamas sitzen. Sie ziehen es vor, ihre sozialen Bemü­hungen engen Freunden, Kollegen und Fami­lien zu widmen. “- Susan Cain. Vor Kurzem habe ich eine junge Frau kennen gelernt, die in einem […]

Der Fall Merte­sa­cker — Das Umfeld des Profi­fuß­balls und seine psycho­lo­gi­schen Auswir­kungen

Am liebsten sitze ich auf der Bank, noch lieber auf der Tribüne” — Per Merte­sa­cker Anlass dieses Arti­kels ist ein aktu­elles Inter­view von Fußball­profi Per Merte­sa­cker und den daraus resul­tie­renden Reak­tionen. Der beim FC Arsenal London spie­lende Abwehr­spieler kriti­siert in einem aktu­ellen Inter­view den Leis­tungs­druck im Profi­fuß­ball und die daraus bei ihm auftre­tenden Folgen: Versa­gens­ängste […]

Deutsch­land hat ein hand­festes Problem — Es heißt Otto und der trägt kariert

  Eigent­lich wollte ich heute nach stun­den­langer Blog­gerei einfach mal ganz entspannt die heute-show gucken. Nachdem ich aber den oben gezeigten Ausschnitt gesehen hatte konnte ich nicht anders als diesen Artikel hier zu schreiben. Norma­ler­weise beginne ich jeden Artikel mit einem inspi­rie­renden Zitat. Heute aber gibt es direkt auf die Fresse. Gernot Hass­knecht wäre sicher […]

Wie ich meinen idealen Wohnort in Adelaide gefunden habe

Es erscheint immer unmög­lich, bis es voll­bracht ist.” — Nelson Mandela. Während meiner Austra­li­en­reise hielt ich mich Ende Juni im tropi­schen Cairns auf. Da sich meine Geld­re­serven dem Ende zuneigten musste ich sehr bald wieder einen Job finden. Wie in den Monaten zuvor sah ich meine besten Chancen im Bauge­werbe. Mir wurde aber schnell klar, […]

Haupt­sache maximal weit weg — Die Geschichte des Thomas Broich

Das Leben ist entweder ein wage­mu­tiges Aben­teuer oder Nichts.” — Helen Keller Der deut­sche Fußball­spieler Thomas Broich ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Umge­bung die persön­liche Entwick­lung beein­flusst. Einst wurde Thomas Broich neben bekannten Namen wie Bastian Schwein­s­teiger, Lukas Podolski und Phillip Lahm als Hoff­nungs­träger für die Fußball WM 2006 gehan­delt. In der Bundes­liga sorgte […]

Unglück­lich in der lebens­wer­testen Stadt der Welt

Weit weg bist du oft verdammt nah an dir selbst” — Unbe­kannt Während meiner Austra­­lien-Reise besuchte ich selbst­ver­ständ­lich auch Melbourne. Immerhin wurde Die 4-Millionen-Einwohner-Stadt 2016 im Global Livea­bi­lity Ranking zum fünften Mal in Folge zur lebens­wer­testen Stadt der Welt gekrönt. Natür­lich ist so eine Auszeich­nung immer mit Vorsicht zu genießen. Denn es ist Defi­ni­ti­ons­sache was […]

Güns­tige Immo­bilie gleich passende Immo­bilie? – eine Geschichte aus Melbourne

Wenn der Mensch nicht über das nach­denkt, was in ferner Zukunft liegt, wird er das schon in naher Zukunft bereuen.” — Konfu­zius Während meines Aufent­haltes in Melbourne habe ich einem jungen Fami­li­en­vater bei der Reno­vie­rung seines gerade gekauften Hauses geholfen. Voller Stolz erzählte er mir, dass er das Haus bei einer Auktion erstanden hatte. Bei der […]