Welche MBTI-Persön­lich­keits­typen fühlen sich am stärksten zu wilden Orten in der Natur hinge­zogen?

In der Natur fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat.” — Fried­rich Nietz­sche.

In einer Welt in der die Urba­ni­sie­rung immer weiter voran­schreitet stellt sich immer wieder die Frage, wie viel Natur denn in den Städten vorhanden sein sollte. Spinnt man diesen Gedanken weiter, kommt man zu der Frage, ob denn jeder Mensch gleich­viel Natur braucht. Denn schließ­lich unter­scheiden wir Menschen uns in unserer Persön­lich­keit. Unter­schiede der indi­vi­du­ellen Präfe­renzen kann man mithilfe der Persön­lich­keits­psy­cho­logie aufde­cken.

Im Laufe des letzten Jahres habe ich mich näher mit dem Myers-Briggs-Typen­in­di­kator (Abkür­zung: MBTI) beschäf­tigt. Dieser unter­scheidet zwischen 16 verschie­denen Persön­lich­keits­typen. In diesem Artikel möchte ich der Frage nach­gehen, welche der 16 MBTI-Typen sich am stärksten zu wilden Orten in der Natur hinge­zogen fühlen und ob sich daraus Erkennt­nisse für die Suche nach dem idealen Wohnort ergeben.

 

Myers-Briggs Typenindikator, Verbundenheit zur Natur

 

Auffällig ist, dass sich Menschen der soge­nannten “NF-Typen” (ENFJ, INFP, ENFP, INFJ) im Vergleich am häufigsten zu wilden Orten in der Natur hinge­zogen fühlen: Jeweils mehr als 90 Prozent der Befragten dieser vier Persön­lich­keits­typen beant­wor­teten die Frage, ob sie sich von wilden Orten wie Bergen, Flüssen und Wäldern ange­zogen fühlen, mit “Ja”. Schluss­licht ist der Persön­lich­keitstyp ISTJ. Nur 65% der Menschen dieses Persön­lich­keits­typs meinen, dass sie sich von wilden Orten wie Bergen, Flüssen und Wäldern ange­zogen fühlen. Was die Buch­sta­ben­kom­bi­na­tionen (z.B “ENFJ”) bedeuten erfährst du übri­gens, wenn du am Ende dieses Arti­kels auf die jewei­ligen Links klickst.

NT-Typen” (ENTP, ENTJ, INTP, INTJ) fühlen sich tenden­ziell auch eher häufig zu wilden Orten hinge­zogen. SF-Typen (ISFJ, ESFP, ISFP, ESFJ) hingegen verspüren offen­sicht­lich im Vergleich mit den anderen Typen eine etwas weniger starke Verbin­dung zur Natur. Inwie­weit die Gruppe der ST-Typen einge­schätzt werden kann ist nicht zu ermit­teln, da für die Typen ESTJ und ESTP leider keine Daten zur Verfü­gung standen.

Für die anderen 14 Typen standen pro Persön­lich­keitstyp im Durch­schnitt 83 Antworten zur Verfü­gung.

 

Inter­pre­ta­tion der Ergeb­nisse

Es zeigt sich, dass die Unter­schiede nicht drama­tisch groß sind. Wenn man bedenkt, dass der Mensch schon seit jeher eine enge Verbin­dung mit der Natur hatte ist das aber auch nicht anders zu erwarten. Trotzdem lassen sich — wie oben zu sehen — leichte Tendenzen erkennen. Lassen sich also Erkennt­nisse für die Suche nach dem idealen Wohnort im Bezug zur Nähe zur Natur treffen?

Man kann auf jeden Fall nicht sagen, dass für bestimmte Persön­lich­keits­typen die Natur völlig egal ist. Aber man kann erkennen, dass in der Tat Menschen, die zur Gruppe der “NF-Typen” (ENFJ, INFP, ENFP, INFJ) gehören, darauf achten sollten, dass wilde Orte wie Berge, Flüsse oder Wälder in der Nähe ihres Wohn­ortes sind. Das heißt natür­lich nicht unbe­dingt, dass man aufs Land ziehen sollte. Man kann getrost in einer Stadt wohnen, in deren Nähe anspre­chende wilde Orte vorhanden ist. Ein nahe gele­gener Stadt­wald tut es zur Not auch.

Bei den anderen Persön­lich­keits­typen wirkt sich die Nähe zur Natur selbst­ver­ständ­lich eben­falls positiv aus. Als Mensch kann man eben nicht leugnen, dass man eine gewisse Verbin­dung zur Natur hat.

 

Weitere Infor­ma­tionen zu meiner Forschung findest du in den Arti­keln zur Methodik und zur Qualität der Daten. Die Haupt­er­geb­nisse zu der idealen Umge­bung für die jewei­ligen Persön­lich­keits­typen findest du hier:

 

Myers-Briggs Type Indi­cator, Myers-Briggs, MBTI and MBTI Logo are trade­marks or regis­tered trade­marks of the MBTI® Trust, Inc., in the United States and other coun­tries.

 

 

 

Sharing is caring! Teile deine Gedanken und Gefühle mit deinen Freunden und Bekannten. Denn auf diese Weise errei­chen Wir zusammen die Menschen, die immer noch am falschen Ort ihr Glück erzwingen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.